Projektergebnisse

Visualisierung und tieferes Verständnis der Wissenschaft ist das Ziel des Projekts (hier: Quantenphysik)

Während der Laufzeit des Projekts werden die Partner ca. 15 verschiedene Lerneinheiten als multimediales und interaktives Lernwerkzeug. In enger Zusammenarbeit mit den Partnern werden diese Tools beschrieben, mit einer leichr verfügbaren Software erstellt (um multimediale Lerneinheiten zu erhalten), in den Standardunterricht eingebaut, bewertet und schließlich als OERs in OERCommons zur Verfügung gestellt.

Ein Leitfaden zur Übertragbarkeit und Bewertung sorgt für den vielseitigen Einsatz dieser Tools in anderen Kontexten oder Bildungsbereichen und bietet Hilfe und Anleitung für andere Lehrer, um ihre eigenen Tools zu entwickeln.

Während der Entwicklung werden zwei europäische Frameworks verwendet: das DigComp 2.0-Framework und das e-Xcellence-Framework (e-xcellencelabel.eadtu.eu) für die Toolentwicklung und Qualitätsverbesserung. Zusätzlich verwendet der pädagogische Ansatz die ACAT-Methode.